Unsere Chorleiterin

i

Mirabilis-Herbstlicht

Enikö Szendrey ist gebürtige Ungarin.

Am Bela Bartok – Konservatorium Budapest erwarb sie erste Diplomabschlüsse u. a. in Chorleitung und Klavier. Die Musikhochschule Hamburg verlieh ihr weitere Abschlüsse in Lied, Oper und Gesangspädagogik.

Schon während des Studiums und die Jahre danach war sie überwiegend solistisch im In- und Ausland tätig. Drei Jahre sang sie am Staatstheater Wiesbaden und hat mehrere CDs aufgenommen. Nach der Familiengründung traf sie vor 20 Jahren die Entscheidung, sich auf die Chorleitung, Gesangs- und Stimmbildungsunterricht zu konzentrieren. Mit ihren Chören hat sie viele erste Preise gewonnen, u. a. den Titel „Hessischer Meister“.

Spezialisiert hat sie sich auf Frauenchorliteratur und gräbt gerne unentdeckte oder zu Unrecht vernachlässigte Pretiosen aus, wie z. B. Stücke von Fanny Hensel-Mendelssohn, Vivaldis „Gloria“ für Frauenstimmen und Orchester (MIRABILIS 2012) oder „Die Sieben Raben“ nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, vertont von Franz Abt.

Das Frauenensemble Mirabilis leitet sie seit 2011.

Weitere Informationen: http://www.enikoe.net/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s